Hurrah, ich werde fit!
Heute (12. Mai) war es endlich soweit! Ich habe mich nach ewigem gerangel im Fitness-Studio angemeldet. Was ein Spaß! Gummi-Arme im Selbstversuch neben Muskelprotzen.
Nun ja, wie war es?
Nach 10-minütiger Autofahrt kam ich an. Groß, laute Musik, viele muskelbepackte Kerle und eine Hand voll wasserstoff-blonde Mädels -ich passe also super rein !!
Ich habe mich für ein Probetraining angemeldet und werde von einem großen, dunkelhaarigen ca. 35-jährigen Mann begrüßt mit auffallend blauen Augen. Das er ansonsten aussieht wie ein Schrank muss ich wohl nicht erwähnen...quadratisch, praktisch, gut!
Seine Händedruck zerquetscht mir nahezu die Finger. Nachdem ich erklärt habe was ich möchte gehts endlich los mit den Worten "Jetzt macht der Papa dir erstmal einen anständigen Trainingsplan!". In den nächsten 45 minuten maltretiere ich meinen Körper an 10 Geräten. Das meiste davon für die Arme. Ich zitiere "An deinen Gummiärmchen müssen wir aber was tun, Liebchen". Beobachtet werde ich dabei nicht nur von Papa-Chef, sondern ebenfalls von geschätzten 10 Kerlen zwischen 20 und 60 Jahren. Jeder von ihnen stemmt ca. das 10-20-fache von mir. Wieso mache ich das eigentlich?
Papa-Schlumpf lobt mich am Ende überschwänglich um die Motivation hoch zu treiben. Ich lasse mich brav tätscheln und zische ab.
Das mache ich jetzt 3-4 mal die Woche und wehe ich stemme nicht mindestens 20 Kilo mehr in 4 Wochen. Dann bekomme ich nämlich meinen nächsten Trainingsplan! Ich halte euch auf dem laufenden...
13.Mai: Aua aua aua! Muskelkater überall und trotzdem war ich heute wieder im Studio. Sowas nennt man übermotiviert! ! Ich war heute erst abends da und muss sagen ich bin erstaunt! Viele Frauen...bei manchen ist man sich nicht ganz sicher ob Männlein oder Weiblein. Ich bin gespannt wie das weitergeht!
Mein "Trainer" Papa-Schlumpf hat heute mein Körperfett und BMI errechnet und tatatatataaaaaa: ich bin magersüchtig  super! Kann ich mich ja direkt selbst therapieren...! Nee Scherz. Mein BMI ist zu niedrig, aber das liegt wohl an der nicht-vorhandenen Muskelmasse -ich arbeite daran!- und Körperfett habe ich 7 kg! Schockierend oder? Ist aber angeblich zu wenig. Wahnsinn...wenn man sich mal vorstellt wieviel 7kg pures Fett sind. BÄH! Da stelle ich mir doch wieder die 2 berühmten Fragen: Erstens wollte ich das wissen? Und zweitens wieso mache ich das eigentlich? 20.Mai: Diese Woche war ich schon 2 mal im Studio. Und merke ich eine Verbesserung? Nein nicht wirklich Aber das wird shcon noch werden!! Immerhin habe ich mich nun schon an die Glotzerei und den ganzen Körperkult gewöhnt. Ich fühle mich schon nicht mehr ganz so unwohl. Blende mehr und mehr die Umgebungsvariablen aus. Ich bin trotzdem sehr gespannt, ob ich demnächst mal von Mr. Bombastic 1-100 angegraben werde. Bisher hat es den Anschein das sie zwar alle dicke Muskeln haben, aber nix dahinter (zum Glück!). Obwohl witzig und interessant wäre es ja schon...son kleiner IQ-Test durch verbale Kommunikation...hehe!
---------------------------------------------------------------------
Das Phänomen der "kognitiven Stille"
Wer kennt es nicht. Man war den ganzen Tag in der Uni oder arbeiten und hat die Nacht davor wenig geschlafen. Hinzu kommen 100 Dinge die man im Kopf behalten muss. Selbstverstädnlich WICHTIGE Dinge.
Und schon ist es passiert! Da ist sie. Sie kam ohne Ankündigung und kaum ist sie da hat man sie auch schon wieder vergessen: die kognitive Stille! Ihre Markenzeichen sind ein sinnlos lächelnder Gesichtsausdruck, ein starrer Blick der sich nur sehr langsam neuen Orientierungsreizen hinwendet, eine insgesamt extrem verminderte Reaktionszeit und verminderter Sprachgebrauch.
Ist sie einmal da, geht sie erstmal nicht mehr. Was aber kein Problem ist, da der Betroffene ja sowieso nichts davon merkt. Und auf Dauer hilft sie ganz wunderbar die kognitiven Speicher wieder aufzufüllen! Die Frage ist nur wielange das dauert...und so kann man schonmal Nachts um zwei Uhr in der Uni von der kognitiven Stille verlassen werden und sich fragen, warum man eigentlich da ist. Aber das fragen sich ja eh alle... ;-)
Mache JETZT den Selbsttest! "Bin ich momentan betroffen von kognitiver Stille?"
1. Checkst du diese Frage?
a) ja
b) nein
c) mmmh
d) hä?
e) ...
--> Auflösung: Hast du c-e angekreuzt? OH NEIN! Sie hat dich ;-)