In dieser sehr rasanten Disziplin wird von Pferd und Reiter ein vorgeschriebenes Pattern verlangt. Ein Pattern ist eine Abfolge von mehreren Manövern, die ausschließlich im Galopp geritten werden.

Die Manöver sind schnelle und langsame Galoppzirkel, Spins, Sliding Stops, fliegende Galoppwechsel, Roll Backs und schnelles Rückwärtsrichten.

Ich reite diese Saison in der Leistungsklasse 2(A) und bin daher nun an einem Punkt angelangt an dem ich mein Pferd nurnoch einhändig mit Bit vorstellen darf.

Die Leistungsklassen 3-5 dürfen ihre Pferde zweihändig vorstellen. Außerdem darf jedes Pferd das 5 Jahre und jünger ist zweihändig geritten werden.

 

Dieses Wochenende ist es nun soweit! Es wird spannend...erste Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in Issum. Ich benötige einen Score über 65. Haltet mir die Daumen! Berichte folgen...